Sportvereinigung Großgräfendorf e.V.

Training trotz Corona 5: Laufend die Sonne genießen

Michael Böldicke, 23.03.2020

Training trotz Corona 5: Laufend die Sonne genießen

Das kühle, aber wunderbar sonnige Wetter hat einige unserer Vereinsmitglieder*innen bereits animiert die Laufschuhe anzuziehen und ein paar Kilometer auf den Feldwegen rund um unsere Goethestadt per pedes zurück zu legen.

Damit den Ungeübten keine Anfängerfehler passieren und sich keiner übernimmt, haben wir euch ein Infovideo mit ein paar Tipps verlinkt.

Denkt dabei aber daran: Sport und Bewegung an der frischen Luft sind nur alleine oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes erlaubt. Nehmt bitte auf eure Mitmenschen Rücksicht, haltet Abstand und bleibt gesund!

Hier geht's zum Clip!

 

Quelle: https://youtu.be/nADPAWIm6iw

 

 

Auch der Deutsche Fußball-Bund weist auf die Möglichkeit hin, in der fußballfreien Zeit die Ausdauer im Eigentraining zu verbessern und hat dazu altersspezifische Übungsformen zusammengestellt, mit denen auch unter den derzeitigen Bedingungen ein Trainingsfortschritt möglich ist.

"In der fußballfreien Zeit bietet es sich an, die Grundlagenausdauer zu verbessern. Dabei wird mit einer Intensität von 60 bis höchstens 75 Prozent der maximalen Herzfrequenz trainiert. Dieser Trainingsbereich ist nicht nur für Anfänger, sondern auch für gestandene Läufer der wichtigste Trainingsbereich und sollte den größten Anteil des Wochenpensums beinhalten. Doch auch die fußballspezifische Ausdauer darf nicht vernachlässigt werden. Schließlich sind Fußballer keine Dauerläufer! Hierfür bietet sich ein Intervalltraining an, um auch Tempoläufe und Sprints sowie Wendeaktionen und Richtungswechsel im Eigentraining aufzugreifen. Zu beachten ist jedoch, dass diese Art des Ausdauertrainings sehr intensiv ist. Um Verletzungen vorzubeugen, sollte sich daher jeder zunächst immer gründlich aufwärmen"

Hier geht es zu den altersspezifischen Übungsformen, um die eigene Athletik und Ausdauer zu verbessern!

 

Quelle: https://www.dfb.de/trainer/artikel/so-bleibst-wirst-du-auch-waehrend-corona-topfit-3145/